Montag, 21. April 2014

Großes SuB-Ausmisten: Bücher zu verschenken

Einmal im Jahr sollte ich mir das tatsächlich vornehmen: Den Stapel ungelesener Bücher ausmisten. Ostern ist der perfekte Zeitpunkt dafür und vielleicht freut sich jemand darüber.

Es sammeln sich Bücher an, die ich lange Zeit behalte und doch nicht lese. Teilweise liegen diese Bücher schon jahrelang auf meinem SuB, stauben ein und werden nicht gelesen. Dabei gibt es vielleicht Leute, die sie gerne lesen würden.

Diesmal hat es gleich elf Bücher getroffen, die ich teilweise schweren Herzens abgeben möchte. Irgendwie ist es schade, aber ich muss mir eingestehen, dass ich sie nicht lesen werde - da muss ich objektiv handeln. Daher möchte ich an dieser Stelle fragen, ob jemand das ein oder andere Buch geschenkt haben möchte?

Ich werde die Bücher jetzt nacheinander durchgehen und ihren Zustand beschreiben, sodass man weiß, worauf man sich ggf. einlässt (obwohl man ja einem geschenkten Gaul nicht ins Maul gucken sollte *lol*). Wer sich für eines der Bücher interessiert, sollte sich bitte bis zum 30.04.2014 bei mir per Email (perolicious@hotmail.de) melden. Danach werde ich die Bücher in einen Bücherschrank bei mir in der Nähe geben.

Für alle Bücher gilt: Sie stammen aus einem Nichtraucher-Haushalt, können aber trotzdem etwas vergilbt sein. Außerdem haben sie mein Logo als Stempel auf einem der ersten Seiten.

"Das Netzwerk" von David Ignatius:
Dieses Taschenbuch habe ich mal von einer netten Bloggerin zugeschickt bekommen. Es ist ein Mängelexemplar mit Stempel auf der Unterseite. Auf der Rückseite ist ein Kratzer zu erkennen, der sich von etwa der Mitte an bis nach unten erstreckt. Es ist ansonsten ungelesen.

"Passion - Eine explosive Liebe" von Louise Begshawe:
Dieses Taschenbuch habe ich bei einem Gewinnspiel einer YouTuberin gewonnen. Es ist neu und ungelesen. Einige Seiten sind leider an einer Ecke etwas eingeknickt.

"Little Women" von Louisa May Alcott:
Dies ist die englische Original-Fassung von "Betty und ihre Schwestern" in einer Taschenbuch-Ausgabe. Ich hatte mir das Buch damals gekauft, weil ich den Anime als Kind so gerne gesehen hatte. Es ist ungelesen.

"Das zweite Gedächtnis" von Ken Follett:
Leider weiß ich nicht mehr, woher ich das Buch habe. Ich vermute, ich hatte es mir mal günstig gekauft. Das Taschenbuch ist ungelesen, aber etwas an den Ecken etwas angedellt.

"Der Schwarm" von Frank Schätzing:
Das Buch stammt aus einem Bücherschrank und ist demnach ziemlich gebraucht und zerlesen. Da ich noch eine Hardcover-Ausgabe besitze, gebe ich dieses Taschenbuch weg. Es hat ziemliche Leserillen, das Cover ist demoliert und insgesamt ist das Buch ziemlich verschmutzt. Zum einmal Durchlesen wird es aber reichen, da die Schrift einwandfrei ist.

"Der Name der Rose" von Umberto Eco:
Diese Ausgabe hatte ich zum Welttag des Buches 2012 geschenkt bekommen. Da ich die Verfilmung demnächst schauen möchte, werde ich das Buch nicht mehr lesen wollen. Es ist ungelesen und in einem guten Zustand.

"Erlösung" von Adler Olsen:
Das Buch hatte ich von meiner damaligen Chefin gebraucht bekommen. Deshalb hat diese broschierte Ausgabe erhebliche Leserillen. Es ist mit roter Kreide ein wenig verschmutzt worden. 

"Die Stunde des Reglers" von Max Landorff:
Diese Softcover-Ausgabe habe ich gebraucht geschenkt bekommen, ist aber wohl der zweite Teil einer Reihe. Es ist im Besitz von Leserillen, hat ein paar angedellte Seiten und ist etwas verschmutzt. 

"Am Ende war die Tat" von Elizabeth George:
Das dicke Hardcover-Buch hatte ich von meiner Schwester bekommen, die es auf einer Parkbank gefunden hatte. Es ist ungelesen, aber ein wenig verstaubt. Der Umschlag ist vielleicht auch etwas eingedellt.

"Der Kuss des Messias" von Andreas Sommer:
Dieses Hardcover-Exemplar hatte ich von einer Freundin geschenkt bekommen. Es ist ungelesen, aber ein wenig verstaubt. Der glänzend silberne Umschlag hat einige Kratzer und ist etwas verschmutzt (was bei dieser Art Cover aber unumgänglich ist). 

"Stille und Tod" von Hans Herbst:
Dieses Hardcover hatte ich in den Anfangszeiten meines Blogs vom Verlag (oder Autor?) unaufgefordert zugeschickt bekommen. Es ist ungelesen, aber etwas eingestaubt.

Wenn ihr euch für eines (oder mehrere) interessiert, meldet euch einfach. Falls sich mehrere für ein Buch melden, würde ich den Zufall entscheiden lassen.


 

Kommentare:

  1. Diese Seite sucht den besten Bücher-Blog! Beschreibe einfach warum Du den besten Bücher-Blog hast und begeistere Deine Leser für Dich zu voten, damit Du den Amazon-Gutschein gewinnst :)

    http://agla-medien.de/index.php/facebookgewinnspiele/gewinnspiel-fuer-blogger

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Pero,

    also ich habe Dir für diese Aktion heute am 25.4.2014 eine Mail zugesandt.

    Ist die angekommen?

    Schönen Start ins Wochenende..LG..Karin..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist angekommen und ich habe dir geantwortet. :-)

      Löschen