Freitag, 18. April 2014

[FFF] 5 Bücher zum Verschenken

1. "Der beste Hund der Welt" von Sharon Creech
Das ist ein so süßes und bezauberndes Buch, dass jede Leserin und jeder Leser es lieben wird. Das ist sogar perfekt für Menschen geeignet, die sonst nicht so viel lesen, da es ziemlich dünn und in Gedichtform geschrieben ist. Außerdem kann es man es an Kinder und Erwachsene gleichermaßen verschenken.

2. "Bob, der Streuner" von James Bowen
Dieses Buch erzählt die berührende Geschichte eines Ex-Junkies und seinem Kater. Wie der junge Mann sein Leben in den Griff bekommen hat, weil er sich um eine Katze kümmern musste, wird das Herz der Leserinnen und Leser berühren.

3. "Last Lecture" von Randy Pausch
Zunächst scheint das Buch vielleicht ein wenig depressiv zu wirken, weil es um die letzte Vorlesung eines todkranken Universitätsprofessors geht. Aber der Inhalt dieser Vorlesung ist so lebensbejahend, dass ein jeder etwas aus dem Buch für sich selbst ziehen kann.

4."Chill mal, Frau Freitag" von Frau Freitag
Jeder Mensch musste oder muss zur Schule gehen, also kann sich jeder mit diesem Buch identifizieren. Die Perspektive einmal zu wechseln und sich die Gedanken einer Lehrerin anzuhören, ist zudem ziemlich erfrischend. Insgesamt ist es sehr witziges Buch, mit dem jeder seine Freude haben kann.

5. "Der Nachtwandler" von Sebastian Fitzek
In dieser Liste sollte zumindest ein spannendes Buch auftauchen. Ein sehr empfehlenswertes Buch hierbei ist dieses hier. Dies kann man perfekt an Thriller-Fans verschenken. Es ist spannend und hält die Leserin oder den Leser in Atem.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen