Samstag, 8. März 2014

[Film-Review] Sailor Moon - Schneeprinzessin Kaguya

Inhalt: Die böse Schneeprinzessin bedroht die Erde und will sie einfrieren. Sailor Moon und ihre Gefährtinnen müssen sie aufhalten, während sich Luna in den Astronomen Kakeru verliebt.

Meine Meinung: Dies ist der zweite Sailor-Moon-Film, den man als Fan der Serie natürlich gesehen haben will. Der Film beginnt sofort sehr spannend diesmal tauchen neben den Verwandlungs- und Kampfsequenzen auch eigens produzierte Animations speziell für diesen Film auf. Zudem ist eine kleine Liebesgeschichte zwischen Luna und einem Astronomen enthalten, woran mich lediglich genervt hat, dass Luna doch in Artemis verliebt sein sollte und nicht in diesen Menschen. Trotzdem war das ganz süß gemacht. Am besten gefallen mir die Schneemonster in dem Film. Da er leider nur knapp 60 Minuten dauert, kann dieser Film als eine längere Episode mit eigener und abgeschlossener Handlung angesehen werden. Für Japan ist die Länge ganz normal, für uns Deutsche vielleicht etwas kurz. Aber insgesamt ist es ein toller Film mit lustigen und spannenden Szenen.

Fazit: 5 von 5 Punkten.
℗℗℗℗℗ 

Regisseur(e): Hiroki Shibata 
Sprache: Deutsch 
FSK: Freigegeben ab 6 Jahren 
Studio: Edel Germany GmbH 
Spieldauer: 60 Minuten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen