Samstag, 15. Februar 2014

[TAG] Der Instagram-TAG

Diesen TAG habe ich bei der lieben Kossi gesehen und da ich selbst ein Instagram-Freak bin, musste ich ihn auch mal beantworten.

1. Instagram-Name?
Mein Account auf Instagram hat denselben Namen wie mein Blog: perolicious.

2. Wann hast du dein erstes Foto bei Instagram hochgeladen?
Leider steht da nicht das genaue Datum, aber es ist 72 Wochen her.

3. Welches war dein 1. Foto?
Das erste Foto war ein Bild von meiner schönen gelben Handyhülle.

4. Wie oft postest du Fotos?
Das ist sehr unregelmäßig. Manchmal poste ich täglich ein Foto oder sogar mehr. Manchmal sind es Wochen, in denen ich kein Foto poste. Vor allem an Weihnachten poste ich regelmäßig den Inhalt meines Adventskalenders.

5. Welches ist dein schlimmstes Foto?
Ich glaube, schlimm ist relativ. Wirklich schlimme Fotos poste ich nicht. Aber das hier war vielleicht das uninteressanteste:

6. Welches Foto hat die meisten Likes?
Das wusste ich bis eben auch nicht. Aber es sind die drei Plüsch-Schildkröten, die mein Schatz und ich uns bei Nanu Nana gekauft hatten. Die kleine Schildkröte war ein Geschenk für die Mutter von meinem Schatz.

7. Warum bist du bei Instagram?
Auf der einen Seite liebe ich es Fotos von anderen anzuschauen - gerade, wenn es sich um Prominente handelt. Aber ich teile gerne auch Bildchen von mir mit der Welt. Und daher habe ich den Account eröffnet.

8. Was für Istagram-Accounts folgst du?
Ich kann jetzt leider nicht alle hier aufzählen, weil ich 600 Accounts folge. Darunter sind aber vor allem andere Blogger und Youtuber sowie Promis. Ein paar meiner privaten Freunde sind aber auch dort. 

9. Privat/Öffentlich?
Mein Account ist öffentlich, da ich ja sowieso nicht allzu private Fotos von mir poste.

10. Welches ist dein liebstes gepostetes Foto?
Ein wirkliches Lieblingsfoto habe ich nicht, aber ich finde dieses Motiv ganz schön. Es zeigt die Frankfurter Dippemess.

11. Welches ist dein neustes Foto?
Dies zeigt Luftballons, an denen unsere Wünsche für die berufliche Zukunft hängen. Diese haben wir zum Abschluss unserer Ausbildung in den Himmel steigen lassen.

12. Welche Art von Fotos lädst du hoch?
Ich lade eigentlich alles Mögliche hoch, was ich der Welt in diesem Moment zeigen möchte. Oft sind es Sachen, die ich geschenkt bekomme oder Dinge, die ich selbst gemacht habe. Manchmal ist es auch einfach nur ein Schnappschuss, den ich gerade irgendwo gemacht habe.

Wer mitmachen möchte, fühlt sich einfach getaggt!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen