Mittwoch, 25. Dezember 2013

Tödliche Gaben von Simon Beckett, Linwood Barclay, Sebastian Fitzek u.a.

Inhalt: Dieses Buch enthält kurze Weihnachtsgeschichten von verschiedenen Krimi-Autorinnen und -Autoren.

Meine Meinung: Schon als ich die Namen Simon Beckett und Sebastian Fitzek auf diesem Cover gelesen hatte, wollte ich dieses Buch besitzen. Die Idee von kurzen Weihnachtskrimis finde ich auch genial. Daher war ich sehr gespannt. Insgesamt sind einige unterhaltsame Geschichten dabei. Allerdings sind einige auch ziemlich langweilig und ich fühle mich nicht von ihnen angesprochenen. Da es sich um Kurzgeschichten handelt, kann man diese aber dann recht schnell durchlesen. Ein bisschen gestört hat mich, dass zwar alle Geschichten in der Winterzeit angesiedelt sind, aber nicht alle mit Weihnachten zu tun haben. Im Großen und Ganzen eignet sich das Buch perfekt für die Adventszeit, um hin und wieder die ein oder andere Geschichte zu lesen und in dem Buch zu schmökern. Für Fans von dem ein oder anderen Autor ist das eine schöne Ergänzung der Sammlung.

Fazit: 3 von 5 Punkten.
℗℗℗ 

Taschenbuch: 224 Seiten 
Verlag: rororo; Auflage: 3 (1. November 2010) 
Sprache: Deutsch 
ISBN-10: 3499255537 
ISBN-13: 978-3499255533

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen