Dienstag, 31. Dezember 2013

Monatsrückblick Dezember 2013

Heute ist Silvester - der letzte Tag des Jahres. Bevor das Jahr um ist, möchte ich noch mal einen Blick auf den Dezember werfen. Was habe ich gelesen? Welche Filme habe ich geschaut? Was ist sonst noch passiert?

Diese Bücher habe ich gelesen:
"Engel der Nacht" von Becca Fitzpatrick
Endlich habe ich es mal wieder geschafft, zehn Bücher in einem Monat zu lesen. Das habe ich lange nicht mehr geschafft. Somit komme ich auf 61 Bücher in diesem Jahr, was gerade mal knapp die Hälfte von der Leistung aus dem letzten Jahr ist. Ich hoffe, nächstes Jahr schaffe ich mehr.  

Diese Filme habe ich geschaut:
Das sind fünf Filme, weshalb ich auf ein Filmverzeichnis von 65 Filmen komme. Ab dem kommenden Jahr werden nun nur noch Filme hinzukommen, die ich auch aktuell gesehen habe.

Diesen Monat kamen auch einige neue Bücher hinzu, von denen ich glücklicherweise die meisten schon gelesen habe. Aber diese hier noch nicht: "Dunkles Licht in heller Nacht" von Wolfgang A. Gogolin, "Echt easy, Frau Freitag" von Frau Freitag, "Schattenparker, Bordsteinrammer und andere Fahrschüler" von Andreas Hoeglauer und "Noah" von Sebastian Fitzek. Somit komme ich auf einen Stapel ungelesener Bücher von 32 Büchern am Ende diesen Jahres.


Meine gewohnten Rubriken habe ich selbstverständlich fortgeführt. Ich habe über die Neuerscheinungen des Monats in Sachen Bücher und Filme berichtet, habe die Review-Übersichten fortgeführt sowie munter drauf los gebloggt in meiner Rubrik "Ich blogge...". Darüber hinaus habe ich meine Verschenkung aufgelöst und über meinem Besuch im winterlichen Phantasialand berichtet. Desweiteren habe ich meine Highlights und Flops des Jahres in Sachen Bücher und Filme aufgezeigt.

Damit geht nicht nur der Monat, sondern das ganze Jahr zuende. Im Januar werde ich dann noch einmal einen kompletten Blick auf das ganze Jahr zurück werfen. Was das neue Jahr dann noch so bringt, wird sich zeigen. Ich weiß es selbst noch nicht so genau. Wir werden sehen...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen