Samstag, 30. November 2013

[Monatsrückblick] November 2013

Und das Jahr neigt sich dem Ende zu. Der letzte Monat des Jahres bricht morgen an und die Weihnachtszeit begint. Doch vorher werfen wir noch einmal einen Blick zurück auf den November.

Folgende Bücher habe ich gelesen:
Leider waren es nur drei Bücher. Für ein viertes Buch haben mir nur noch zwanzig Seiten gefehlt. So komme ich bisher in diesem Jahr auf 51 Bücher.

Hinzu kommen diese Comics:

Und folgende Filme habe ich diesen Monat geschaut:
Das sind insgesamt sechs Filme und so komme ich auf ein Filmverzeichnis von 60 Filmen.

Neu an Büchern ist nur "Eine Weihnachtsgeschichte" von Charles Dickens hinzugekommen. Da ich dieses Buch allerdings schon einmal gelesen habe, landet es nicht auf dem SuB. Danke der gelesenen Comics ist mein SuB glücklicherweise wieder auf 33 Bücher gesunken. Allerdings werde ich meine Challenge in Sachen SuB-Abbau nicht schaffen, denn dafür müsste ich im Dezember mindestens 24 Bücher lesen. Das schaffe ich nicht.

Meine gewohnten Rubriken wie die Neuerscheinungen, Review-Übersichten, "Ich blogge..." und die Veröffentlichunge meiner Gedichte habe ich weitergeführt sowie ein Stöckchen beantwortet. Zudem habe ich 100 000 Klicks auf meinem Blog gefeiert und eine Verschenkung gestartet, die heute übrigens abläuft.

Im Dezember wird es rasant weiter gehen, denn es ist viel geplant. Zum einen war ich gestern noch im Kino und habe mir "Carrie" angeschaut. Dazu wird meine Meinung in den nächsten Tagen folgen. Darüber hinaus werde ich meine Verschenkung auflösen. Ende des Monats blicken wir dann auf das ganze vergangene Jahr zurück. Das bedeutet im diesen Jahr, dass wir nicht nur die Top- und Flop-Bücher des Jahres begutachten, sondern auch die Tops und Flops in Sachen Filme.

Ansonsten darf man mir gerne ab morgen auf instagram bezüglich meines Adventskalenders folgen. Ich werde jeden Tag ein Foto von dem Inhalt meines Kalenders posten. Ich habe nämlich einen Ü-Ei-Kalender und jeden Tag wird ein anderes Spielzeug enthalten sein. Auf instagram findet man mich übrigens auch unter "perolicious".
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen