Donnerstag, 12. September 2013

[Gedicht] Lesen

Eine lyrische Kleinform habe ich nun für mich entdeckt: Das Elfchen. Diese Gedichtart besteht, wie der Name schon andeutet, aus elf Wörtern. Die erste Zeile besteht aus einem Wort und in jeder Zeile kommt ein Wort hinzu, bis es wieder in der fünften Zeile mit einem einzigen Wort endet. Hier stelle ich euch heute mein erstes, eigenes Elfchen mit dem Titel "Lesen" vor:

Lesen
Faszinierende Zeilen
Bücher erzählen Geschichten
Bedeutsame Wörter laden ein
Genuss

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen