Montag, 16. September 2013

[Gedicht] Nacht

Ich bin eine kleine Nachteule. Nachts bin ich produktiv, kreativ und genieße die Zeit. Wenn ich nicht morgens aufstehen müsste, wäre ich wohl die ganze Nacht wach. Die Nacht verbinde ich zwar mit Dunkelheit, aber ebenfalls mit etwas Schönem. Deshalb habe ich dieses Elfchen geschrieben:

Nacht
Tiefe Schwärze
Mond scheint hell
Funkeln der Sterne leuchten
Ruhe

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen