Donnerstag, 15. August 2013

Death Note 11 von Tsugumi Ohba und Takeshi Obata

Inhalt: Near kommt Kira immer mehr auf die Spur. Langsam setzen sich die Puzzleteile zusammen und Kira ist dies auch bewusst. Bei wissen, dass der finale Kampf bald stattfinden wird, bei dem nur einer gewinnen kann.

Meine Meinung: Dies ist der vorletzte Band der Manga-Reihe und ich war sehr gespannt, wie sich das langsam dem Ende hin entwickeln wird. Dieser Band stellt quasi die Vorbereitung zum Finale dar. Er ist sehr spannend und die Geschichte birgt trotzdem weiterhin einige schockierende Momente. Nachdem ich bei den vorherigen Bänden immer zwischen Kira und seinem Gegner (egal ob L oder jetzt Near) hin und her geschwankt bin und ich nicht wusste, auf welcher Seite ich stehe, bin ich mir nun durch diesen Band sicher geworden. Nun bin ich auf das Finale gespannt und erhoffe mir, dass es so ausgeht, wie ich es mir wünsche. Im Großen und Ganzen war das ein sehr spannender und aufregender elfter Band. Nun muss das Finale genauso unterhaltend sein.

Fazit: 5 von 5 Punkten.
℗℗℗℗℗ 

Broschiert: 224 Seiten 
Verlag: TOKYOPOP (11. März 2008) 
Sprache: Deutsch 
ISBN-10: 386580621X 
ISBN-13: 978-3865806215

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen