Donnerstag, 11. April 2013

Die 10 beliebtesten Einträge der letzten 3 Jahre

Mein Blog besteht nun fast 3 Jahre. Ich denke, es wird an der Zeit, mal zu schauen, welches die beliebtesten Einträge waren, also welche Einträge die meisten Klicks erhalten haben.

Platz 1 mit 2661 Klicks: Der 100. Eintrag
Lang lang ist es her, als ich den 100. Eintrag geschrieben habe, aber er ist der mit Abstand am meisten angeklickte Beitrag auf dem Blog. Inhaltlich hat der Eintrag aber nicht viel zu bieten. Ich war nur stolz darauf, 100 Tage lang jeden Tag einen Eintrag online zu stellen. Und nach 3 Jahren und mehr als 1000 Einträgen mache ich das noch immer so.

Platz 2 mit 663 Klicks: Ben liebt Anna von Peter Härtling
Dies scheint wohl ein sehr beliebtes Buch zu sein - anders kann ich mir nicht vorstellen, warum dies der zweitmeist angeklickte Eintrag meines Blogs ist. Entweder es gibte viele Menschen da draußen, die das Buch als Kind gelesen haben und aus nostalgischen Gründen diesen Eintrag gelesen haben oder aber es schauen zufällig heute noch Kids vorbei, die dieses Buch gerade lesen. Ich war sehr überrascht darüber.

Platz 3 mit 414 Klicks: Kein Wort zu niemandem von Jana Frey
Auch dieses Werk scheint sehr beliebt zu sein. Vielleicht wird es häufig in der Schule gelesen und Schülerinnen und Schüler informieren sich darüber im Internet, wobei sie auf meinem Blog landen. Ich hätte nicht gedacht, dass dieses Buch so bekannt ist.

Natürlich ist "Die Tribute von Panem" eine erfolgreiche Jugendbuch-Reihe, dessen Verfilmung ebenfalls ein riesiger Kassenschlager war bzw. noch ist (weil weitere Teile erscheinen werden). Dass jedoch dieses "Handbuch" mehr Klicks als die Rezensionen zu den Büchern selbst erhält, hätte ich nicht vermutet. Unverhofft kommt oft.

Platz 5 mit 252 Klicks: Der 200. Eintrag 
Nach dem 100. Eintrag hatte nun auch der 200. Eintrag einige Klicks erreicht. Heute ist das so normal für mich, dass ich nicht nach jeden 100 Einträgen einen speziellen Eintrag dazu verfasse. Bei mir werden nur noch große Zahlen gefeiert. Ich denke, der nächste Jubiläumseintrag kommt nach 2000 oder 2500 Einträgen. Also erst in einigen Jahren...

Am 28. März 2012 habe ich verschiedene Autoren in Sachen Rechtschreibfehler in ihren Büchern befragt. Sie waren auch so nett und haben mir die Frage freundlich beantwortet. Die Antworten schienen meine Leserinnen und Leser sehr zu interessieren und daher wurde dieser Eintrag auch fleißig angeklickt. Leider fehlt mir heute die Idee für weitere Fragerunden, sonst würde ich das gerne mal wieder machen.

Eine weitere Schullektüre, die fleißig angeklickt wurde. Auch das ist unerwartet. Anscheinend sollte ich noch mehr Letüren, die man aus der Schule kennt, rezensieren, damit noch mehr Leute auf meinen Blog finden. Sehr erstaunlich.

Platz 8 mit 151 Klicks: Mein Wunschzettel 
Das war eine Gewinnspielaktion, bei der man auf irgendeiner Seite einen Wunschzettel erstellen und auf seinem Blog hoch laden sollte... oder so ähnlich... Ich habe mitgemacht, aber nichts gewonnen. Anscheinend habe ich aber einige Leserinnen und Leser neugierig gemacht, sodass sie ebenfalls diesen Eintrag gelesen haben.

In diesem Beitrag hatte ich ein neues Forum vorgstellt, bei dem ich mich selbst auch angemeldet hatte. Es war bzw. ist eine super Idee, aber leider bin ich da heute nicht mehr so aktiv. Aber andere Blogger haben sicherlich ihren Nutzen daraus ziehen können.

Platz 10 mit 109 Klicks: [Lesenswert] Zombieblog 
Bei der Aktion "Lesenswert", die ich schon lange nicht mehr durchgeführt habe, habe ich Blogs vorgestellt, die ich im Internet gefunden hatte und die ich interessant fand. Im Zuge dessen wurde der Blogger interviewt. Anscheinend war dieser Blog besonders interessant und daher wurde dieser Eintrag häufig angeklickt.

Wie findet ihr diese Liste? Erinnert ihr euch noch an besonders interessante Beiträge aus meinem Blog, die hier eurer Meinung nach fehlen? Was war euer erster Beitrag, den ihr hier gelesen habt? Das würde mich interessieren.
Ansonsten macht doch mit und erstellt euer persönliches Best-of, falls ihr einen eigenen Blog habt. Ihr dürft gerne dazu mein Bild verwenden, wenn ihr mögt. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen