Mittwoch, 27. März 2013

Avengers - Heldenfall von Brian Michael Bendis & David Finch

Inhalt: Dieser Band der offiziellen Marvel-Comic-Sammlung erzählt die wohl tragischte Geschichte der Avengers und ihrem Fall. Werden sie sich jemals wieder rehabilitieren können?

Meine Meinung: Nach dem Kino-Blockbustern sind die Avengers wieder total angesagt und auch ich wollte nun mehr zu dieser Heldengruppe erfahren. Daher freute ich mich auf diesen Band der offiziellen Marvel-Comic-Sammlung. Insgesamt kenne ich mich aber nicht so gut aus in deren Universum und war nicht so in der Geschichte involviert. Der Einleitungstext gibt aber einen groben Anhaltspunkt, sodass man diesen Band auch lediglich so gut lesen kann. Die Zeichnungen sind wieder einmal wunderbar und detailliert. Die Story an sich ist meiner Ansicht nach ein wenig verwirrend und man muss sich schon sehr konzentrieren, um ihr zu folgen. Manche Anspielungen auf ältere Handlungsstränge kann ich leider nicht nachvollziehen. In diesem Band finde ich die Rückblicke auf alte Geschichten allerdings sehr spannend - vor allem, weil alte Zeichnungen hinzugezogen wurden, die im Kontrast zum heutigen Stil stehen. Damals war alles nicht so düster und realgetreu, sondern bunter und poppiger. Im Anhang hätte ich mir gerne mehr Hintergrundwissen gewünscht. Zudem fehlt mir jetzt natürlich die Fortsetzung. Ich wüsste schon gerne, wie es weiter geht und wie die zukünftigen Avengers aussehen.

Fazit: 3 von 5 Punkten.
℗℗℗

Gebundene Ausgabe: 172 Seiten 
Verlag: Hachette Collections (2013)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen