Samstag, 1. September 2012

NEUE KOLUMNE: „Neulich bei Nadine“

Hallo ihr Lieben, 
Nanu - denkt ihr euch jetzt wahrscheinlich. Wer schreibt denn da? Das ist aber nicht der liebe Pero den wir so gerne in seinem Blog verfolgen.
Nein, ich bin DIE NEUE! Aber keine Angst, ich werde keinesfalls diesen Blog hier übernehmen. Ich werde euch lediglich dann und wann in einer Art Kolumne an meinen Beobachtungen aus der Bücherwelt teilhaben lassen.

Aber wer bin ich nun? Mein Name ist Nadine, ich bin 26 Jahre alt und eigentlich betreibe ich einen Youtubekanal (4everSthlm) zum Thema Bücher, Naschen und Das Leben. Dann und wann reizt mich aber doch das Schreiben und so bin ich sehr froh, dass Pero mir die Möglichkeit gibt, mich hier in seinem Blog zu verwirklichen. Ich lese gerne Jugendbücher, Dystopien, aber auch Belletristik oder dann und wann mal ein Fantasiebuch. Historische Romane findet ihr in meinem Bücherregal eher selten. Für Thriller oder gar Horror habe ich in meinem Regal so gar keinen Platz, schließlich möchte ich nicht, dass es mich des Nachts zu gruseln anfängt. Mein Lieblingsautor ist John Green. Alles in allem lese ich aber eine ziemlich bunte Mischung, meist so zwischen fünf und sieben Bücher im Monat. Wobei ich hier keine Rezensionen schreibe, das überlasse ich Anderen die das besser können als ich.
Vielmehr werde ich euch an meinen alltäglichen Beobachtungen und Erlebnissen rund um das Thema Bücher teilhaben lassen.

Ich hoffe ihr steht diesem Projekt offen gegenüber und nehmt mich nett in Peros Blog auf. Wie oft meine Kolumnen erscheinen werden, muss sich erst noch einspielen und liegt sicher auch daran, ob euch mein Geschreibsel überhaupt gefällt. Ich jedenfalls freue mich sehr, wenn es endlich heißt „Neulich bei Nadine“.

Beste Grüße