Mittwoch, 4. Juli 2012

[SuB] Ein Mängelexemplar, ein Manga und ein Pop-Up-Buch

Und ich habe es schon wieder getan. Ich habe mir Bücher gekauft. Und das war ganz ungeplant.
Wegen irgendetwas anderem war ich im Real. Wie immer, schaue ich mich dann bei den Büchern um. Und auf dem Tisch mit Mängelexemplaren sah ich ein Buch, von dem ich schon viel gehört hatte - zugegebenermaßen nur Schlechtes. Deshalb bin ich neugierig und will mich nun selbst überzeugen. Für 3,49 Euro habe ich "Nacktbadestrand" von Elfriede Vavrik mitgenommen.
Dann waren wir beim Hugendubel und mein Schatz hat sich den fünften Band der Death-Note-Mangareihe mitgenommen, welches ich auch unbedingt lesen möchte. Zusätzlich habe ich auf dem Grabbeltisch ein Pop-Up-Spielebuch für einen Euro gefunden, welches mir mein Schatz dann auch gekauft hat. "Der listige Detektiv" scheint ganz nett aufgemacht zu sein und daher freue ich mich auch auf diese Lektüre.
Wie findet ihr meine Ausbeute?

Kommentare:

  1. Zu Nacktbadestrand wär ne Rezension hinterher wirklich super :)

    AntwortenLöschen