Dienstag, 17. Juli 2012

Neue URL: www.perolicious.de

LADIES AND GENTLEMEN...

es ist soweit! Ich präsentiere die neue URL von diesem Blog. Jetzt ist offiziell: "perolicious" ist nun erreichbar unter der einfachen und einprägsamen Internetadresse:


Vor ein paar Tagen habe ich diese Domain angemeldet, weil ich es viel einfacher und vor allem auch cooler und professioneller finde, wenn man eine eigene URL hat. Diese ganze Gedöns mit "blogspot" war mir schon lange ein Dorn im Auge gewesen. Es kommt immer wieder im Privaten vor, dass mein Blog zur Sprache kommt. Und viele wollen dann wissen, wie er zu erreichen ist. Und wenn ich da meine alte URL nannte, verzogen schon viele ihr Gesicht. Sie war einfach zu lang. Zudem schindete sie wenig Eindruck.
Doch mit meinem jetztigen Link kommt noch mehr zum Ausdruck, dass das hier mein Ding ist und nicht nur so ein Hobby, was ich mal so nebenbei betreibe. Mein Blog ist mein kleines Baby geworden, für das ich arbeite, das ich hege und pflege und in dem ich meine Leidenschaft - das Lesen - zum Ausdruck bringe.
Daher musste die neue URL her.
Was sagt ihr dazu? Wie findet ihr sie?

Kommentare:

  1. Ich finde die neue Adresse echt klasse, sie gefällt mir sehr gut. Einfach & leicht zu merken.
    LG Sheena

    AntwortenLöschen
  2. Ui prima, freut mich für dich :) Da man weiß, wie du heißt, wird man die URL bestimmt nicht so schnell vergessen, von daher ist sie wirklich mehr als passend :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, Regina! :-) Das erhoffe ich mir damit auch! :-)

      Löschen
  3. So ist es am aussagekräftigsten und am einfachsten, sehr gut!
    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  4. Hallo, ich habe mir ,als ich begonnen habe zu bloggen, auch direkt die Domain gesichert, aber ich hab bisher noch nicht verstanden,wie ich meinen Blog auf die de. Adresse umleiten kann... Bleibt denn die Eingabemaske etc..bei Blogspot bestehen ?? Kann man beide Adressen eingeben und kommt dann immer auf die gleiche Seite ? Bisher habe ich noch keinen getroffen, der das wußte :-( L.G. Annette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich habe meine Domain bei 1&1 eingerichtet. Dort gibt man die ursprüngliche URL an und dann wird das quasi verbunden. ABER die alte URL funktioniert nach wie vor. Bei blogger bleibt alles gleich. Ich hoffe, ich konnte dir ein wenig helfen. Wo hast du denn deine Domain angemeldet? LG Pero

      Löschen
    2. Ich habe sie auch bei 1%1...Wo verbinde ich es denn ? ich hatte immer Angst, das dann plötzlich mein Blog weg ist,oder nicht mehr funktioniert...L.G.

      Löschen
    3. Nee, das kann gar nicht passieren, weil die Verlinkung von 1&1 ausgeht. Dein Blog bleibt davon ungerührt.
      Bei deinen Domains musst du vorne einen Haken machen und dann auf "Domain-Typ" -> "Verwendungsart bearbeiten". Bei der Verwendungsart gibst du "Weiterleitung" und beim Weiterleitungsziel deine Blogadresse an. Ich empfehle dir "Frame-Weiterleitung", weil dann deine Besucher weiterhin deine www-Url sehen, wenn sie auf deinem Blog sind. Nimmst du die HTTP-Weiterleitung wird die URL nur auf deinen Blog umgeleitet und deine Besucher sehen weiterhin die blogstpot-Adresse. Ich hoffe, das war verständlich! :-) LG Pero

      Löschen
    4. Vielen Dank,, das probier ich gleich mal :-))

      Löschen