Samstag, 30. Juni 2012

Monatsrückblick Juni 2012

Nicht nur ein neuer Monat ist schon wieder um, zusätzlich ist die erste Hälfte des Jahres zuende gegangen. Da wundert man sich wieder, wie schnell die Zeit vergangen ist.
Mal sehen, welche Bücher ich im Juni gelesen habe.

Folgende Werke habe ich verschlungen:
Das ergibt sage und schreibe 13 Bücher, wobei angemerkt werden muss, dass die drei Märchenbücher der 7-Zwerge-Edition nur um die 40 Seiten hatten und "Wenn die Ziege schwimmen lernt" ein sehr kurzes, bebildertes Kinderbuch ist. Deshalb zählt das letzte Buch nicht zu meiner, mir selbst auferlegten Challenge, 100 Bücher in einem Jahr zu lesen und die drei Märchenbücher zähle ich als eines. So bin ich bei 59 Büchern in diesem Jahr. Das ist richtig gut, den nich bin quasi 9 Bücher im Plus. Ich hoffe, das bleibt so.

Hinzu kommen noch ein paar Manga, die ich diesen Monat gelesen habe:

Auf meinen Stapel ungelesener Bücher haben sich wie jeden Monat auch wieder neue eingefunden. Allerdings habe ich alle bis auf ein Buch auch schon wieder gelesen. Noch vor mir habe ich lediglich "Destined" von P.C. und Kristin Cast aus der House-of-Night-Reihe.
Der Stand meines SuB liegt diesen Monat bei 51 Büchern - also 3 Bücher weniger als im letzten Monat. Ich hoffe, dass ich im Juli endlich wieder unter die 50er-Marke komme. Das wäre super.

Ansonsten kann ich davon berichten, dass nach einer geraumen Zeit mal wieder ein Buch abgebrochen habe. "Daughter of Smoke and Bone" von Laini Taylor konnte mich nicht begeistern und so habe ich es nicht mehr weiter gelesen. 
Zudem gibt es eine kleine Neuerung, von der ich berichtet habe und die ab der kommenden Woche startet. Meine Rezensions-Liste wird nämlich neu geordnet und ich hoffe, sie wird dadurch übersichtlicher.
Dass ich meine Weekly Vlogs fortgeführt habe, brauche ich eigentlich kaum noch erwähnen.

So sieht mein Monat Juni aus. Mal sehen, was sich im Juli tut. Ich habe Sommerferien und demzufolge frei. Allerdings ziehe ich um, was bestimmt mit ein wenig Arbeit und Stress verbunden sein wird. Ich hoffe, ich komme trotzdem ausreichend zum Lesen.
Wie war euer Monat?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen