Montag, 23. April 2012

Welttag des Buches (Verschenkung)

Heute ist der 23. April 2012 und wir haben den WELTTAG DES BUCHES!

Dieser Tag muss gefeiert werden! Gerade ich als großer Lesefan möchte Leute dazu animieren, sich auch einmal ein Buch zu schnappen. Lesen ist ja leider noch bei vielen als langweilig verpönt.
Mit diesem Blog wollte ich von Anfang an zeigen, dass Lesen Spaß machen kann und ich habe mir erhofft, dass ich den einen oder anderen vielleicht doch dazu bringen kann, ein Buch in die Hand zu nehmen. Und ich bin sehr stolz, dass ich weiß, dass das bei dem ein oder anderen sogar geglückt ist.

Jedenfalls möchte ich zum WELTTAG DES BUCHES auch ein paar Leuten eine Freude machen und sie mit einem Buch beschenken. Dank der Stiftung Lesen ist mir dies möglich! Sie hat nämlich 1 000 000 Bücher zur Verfügung gestellt, damit einige Menschen andere beschenken können. Ich bin ein Auserwählter und habe 30 Exemplare von "Am kürzeren Ende der Sonnenallee" von Thomas Brussig erhalten, um sie in meinem Bekannten- und Freundeskreis zu verteilen.

Je eines von FÜNF Exemplaren möchte ich nun auch fünf  meiner treuen LeserInnen schenken. Am liebsten hätte ich gerne jeden beschenkt, aber das ist leider nicht möglich. Daher muss ich fünf auswählen, denen ich ein Buch zukommen lasse.

Falls DU dich für ein Exemplar interessierst, schreib mir doch einfach eine Email mit deiner Adresse an:
perolicious@hotmail.de

Einsendeschluss der Email mit der eigenen Anschrift ist am 30.04.2012 um 23:59 Uhr. Dann werde ich fünf Leute durch random.org auswählen, denen ich dann ein Exemplar zuschicke.

Keine Sorge! Die Adressen werden nach der Verschenkung sofort gelöscht und werden auch für keine anderen Zwecke missbraucht. Wenn ihr unter 18 Jahre alt seid, fragt doch bitte vorher eure Eltern, ob ihr mir eure Adresse zukommen lassen dürft. Ihr könnt dazu gerne eine kleine Notiz von euren Eltern schreiben lassen, die ihr mir einscannt und als Anhang in die Mail packt.

Ansonsten hoffe ich, ihr feiert diesen Tag mit mir und vielleicht beschenkt ihr ja auch jemanden.
Viel Spaß beim Lesen!

Die Verschenkung ist ohne Gewähr.



Kommentare:

  1. Ich trau mich mal und mache mit. Mail kommt gleich. ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Da mach ich auch gerne mal mit. Email ist bereits raus.
    Hoffe du hattest beim Verschenken viel Spass.

    LG
    Iris

    AntwortenLöschen
  3. Danke dir, Iris! Bin immer noch dabei, zu verschenken. Leider treffe ich die Leute, die ein Buch von mir bekommen, erst immer nach und nach! :-)

    AntwortenLöschen