Donnerstag, 23. Februar 2012

Pretty Guardian Sailor Moon 03 von Naoko Takeuchi

Inhalt: Der finale Kampf gegen das Böse in Form von Queen Metaria beginnt. Werden Sailor Moon und ihre Gefährtinnen ihren Gegner bezwingen können und die Welt retten? Zudem ist auch nicht klar, ob das ihr letzter Feind gewesen sein soll...

Meine Meinung: Wieder einmal wurde ich - wie auch schon in den beiden ersten Bänden - überrascht von den Unterschieden, die es im Vergleich zum Anime gibt. Die Geschichte nimmt einen anderen Lauf und daher bleibt es immer spannend. Zwar ist dieser Band etwas dramatischer und düsterer, was bedeutet, dass es nicht so witzig ist wie die beiden Vorgänger, aber das ist auch meiner Meinung nach gut zu. Heiterkeit und Spaß wären in diesem Band absolut fehl am Platze gewesen. Auch toll ist, dass in diesem Band quasi das Pendant zur zweiten Sailor-Moon-Staffel eingeleitet wird. Auch hier war ich total gespannt auf die Unterschiede und erneut wurde ich oft überrascht. Dieses Entdecken von (für mich) neuen Dingen, die ich aus der Fernsehserie so ganz anders kenne, hat mir großen Spaß gemacht und bringt mich auch immer wieder zum Nachdenken. Im Kopf vergleiche ich die beiden Medien und erhalte dadurch neue Perspektiven auf den Anime. Ich hätte niemals erwartet, dass ich Sailor Moon noch mal ganz neu entdecken kann. Meine Erwartungen wurden übertroffen. Von den Zeichnungen bin ich nach wie vor restlos begeistert.

Fazit: 5 von 5 Punkten.
℗℗℗℗℗ 

Broschiert: 240 Seiten 
Verlag: Ehapa Comic Collection - Egmont Manga & Anime; Auflage: 1 (8. Dezember 2011) 
Sprache: Deutsch 
ISBN-10: 3770476506 
ISBN-13: 978-3770476503

Kommentare:

  1. Sailor Moon ist einfach Kult! :D Ich bin momentan am Überlegen, ob ich die neue Auflage mal probieren sollte. Nach deinen Rezis tendiere ich wirklich dazu.^^ Hab sie jedenfalls schon mal auf meine Amazon-Wunschliste gesetzt! :D

    AntwortenLöschen
  2. Oh freut mich! Wenn du die alte Auflage hast, lohnt es vielleicht nicht so sehr (trotz überarbeiteten Zeichnungen und neuer Übersetzung). Aber wenn du lediglich die Serie kennst, lohnt es sich auf jeden Fall! :-)

    AntwortenLöschen