Dienstag, 31. Januar 2012

Monatsrückblick Januar 2012

Das neue Jahr hat begonnen und schon ist auch wieder 1/12 des Jahre um. Für mich war der Januar relativ erfolgreich, wenn es ums Lesen geht. Anfang des Monats konnte ich sehr viel lesen, aber später bin ich dann leider in eine kleine Leseflaute gefallen, die wahrscheinlich darauf zurückzuführen ist, dass ich eben gerade erst so viele Bücher hintereinander gelesen habe, sodass ich dann die Lust verloren habe. Leider befinde ich mich noch immer in dieser Leseflaute, aber ich hoffe, im Laufe des Februars wird sich das wieder ändern.

Gelesen habe ich folgende Bücher diesen Monat:
Somit konnte ich den Schnitt von 12 Büchern im November und Dezember halten und bin meinem Ziel von 100 Büchern in diesem Jahr ein ganzes Stückchen näher gekommen. Wäre die Leseflaute nicht dazwischen gekommen, hätte ich mindestens weitere 4 Bücher schaffen können.

Mein SuB ist diesen Monat auch SEHR gewachsen und normalerweise zähle ich hier meine neuen Errungenschaften auch auf. Aber da es diesmal viel zu viele waren, lasse ich das ausnahmsweise. Nur so viel kann gesagt sein: Im Dezember dachte ich noch, dass ich endlich einen SuB von unter 40 Büchern erreichen würde. Und jetzt sind es wieder 55 Bücher, die mein Stapel ungelesener Bücher ziert.

Besonderheiten diesen Monat waren der Bericht über den Besuch vom Muscial "Vom Geist der Weihnacht" und mein Dankeschön-Gewinnspiel zu über 30 000 Klicks auf meinem Blog (welches noch bis zum 2. Februar läuft).
Endlich konnte ich diesen Monat auch wieder an einem Stöckchen teilnehmen und mir wurde ein weiterer Award verliehen. Meine Weekly Vlogs habe ich ebenso fleißig jeden Sonntag abgedreht.

Außerdem zieren diesen Blog ein paar Neuerungen: Derzeit werden meine Rezensionen upgedatet mit einer Angabe der Seitenzahlen zu den Büchern, des Verlages und der ISBN-Nummern. Zudem gibt es seit gestern kostenlose E-Books auf meinem Blog zum Herunterladen und meine Monatsrückblicke haben jetzt ein kleines Anzeigebild bekommen. Dazu wird sicherlich demnächst eine Übersicht zu all meinen bisherigen Monatsrückblicken folgen.
Geplant sind für die kommende Zeit weitere Aktionen, auf die ihr euch freuen könnt. Beispielsweise habe ich Autoren zu einem Thema befragt, wozu die Antworten bald folgen werden.

Trotzdem würde ich mich über weitere Anregungen und Ideen sehr freuen! Also schreibt mir doch bitte einen Kommentar, wenn ihr möchtet. Nur so kann mein Blog weiter wachsen und besser werden. Oder was meint ihr?

Kommentare:

  1. Hi Pero :)
    Vor kurzem war ich Sherlock Holmes schaun im Kino. Da lief dann auch Werbung für Die Tribute von Panem. Falls du dir Filme zu Büchern ansiehst, die du gelesen hast, wären ja evtl auch vergleiche ganz interessant. Bücher und Verfilmungen weichen ja oft sehr ab, manchmal aber auch sind sie super und ganz und nah am Original. Was hälst du davon? :D

    Liebe Grüße
    Minako ;)

    AntwortenLöschen
  2. Dankeschön! Ja, wenn ich Buchverfilmungen lese, könnte ich darüber berichten. Vergleiche wären mir zu anstrengend, denke ich. Aber Berichte! Das fänd ich toll - als Video habe ich das ja schon hin und wieder gemacht. Auf dem Blog könnte ich das eventuell auch noch mal schriftlich machen! :-) Danke dir, liebe Minako!

    AntwortenLöschen