Freitag, 15. Juli 2011

[Gedicht] Zerrissen

Nach einer gewissen Zeit habe ich nun endlich wieder ein Gedicht geschrieben. Worum es darin geht, müsst ihr euch nun selber denken. Viel Spaß beim Lesen!

Zerrissen

Vom allen Seiten wird an mir gezerrt,

Jeder will mich zu sich ziehen,

Dadurch fühle ich mich oft verkehrt,

Und möchte aus meinem Körper fliehen.


Von meinen Lieben fühle ich mich erpresst,

Keinem kann ich es recht machen,

Dann bin ich oft mehr als nur gestresst,

Und kann auch nicht mehr richtig lachen.


Ich weiß, es ist alles nur gut gemeint,

Sie wollen mir nur Freude bereiten,

Doch jeder Freund wird so zum Feind,

Wenn man an mir zerrt von allen Seiten.


Ich bettele, dass man mich versteht,

Ich schreibe deshalb diese Zeilen,

Ich bin der, der nun vor euch fleht,

Ich kann mich nicht zerteilen.