Freitag, 11. Februar 2011

[Stöckchen] Literaturentscheidungen

Dieses habe ich bei stefanieemmy und Jenny gefunden. Natürlich muss ich die Fragen auch beantworten.

Gebunden oder Taschenbuch?
Beides! Taschenbuch ist praktisch und handlich für unterwegs, aber Gebunden sieht natürlich immer hochwertiger und besser aus. Also: Taschenbuch in der Bahn und Gebunden zuhause.

Amazon oder Buchhandel?
Wieder beides. Im Buchhandel stöbere ich gerne, wenn ich kein bestimmtes Buch im Kopf habe. Bei Amazon bestelle ich aber, wenn ich weiß, was ich will.

Lesezeichen oder Eselsohr?
Auf jeden Fall Lesezeichen! Ich mache doch keine Knicke in mein Buch.

Ordnen nach Autor, Titel oder ungeordnet?

Eigentlich versuchte ich mein Bücherregal nach Autor zu ordnen, aber dies ist nicht mehr möglich. Ich habe den Überblick verloren und so bleibt es nun erst einmal ungeordnet.

Behalten, wegwerfen oder verkaufen?

Ich behalte eigentlich alles...

Schutzumschlag behalten oder wegwerfen?

Dies gehört natürlich zu einem Buch dazu und wird nicht weggeworfen.

Mit Schutzumschlag lesen oder ohne?

Beim Lesen stört der Umschlag schon und daher wird er währendessen abgenommen.

Kurzgeschichte oder Roman?

Mich kann beides fesseln, aber in der Regel ist es bei Kurzgeschichten schwieriger. Daher bevorzuge ich eher den Roman.

Aufhören wenn man müde ist oder wenn das Kapitel zu Ende ist?

Ich muss natürlich das Kapitel zuende lesen oder mindestens bis zu dem Ende eines Abschnitts (gekennzeichnet mit einem Absatz).

„Die Nacht war dunkel und stürmisch“ oder „Es war einmal“?

Hier würde ich eher ersteres bevorzugen, wobei ich Märchen und Sagen auch nicht abgeneigt bin.

Kaufen oder leihen?

Am liebsten würde ich ja immer kaufen, aber das kann ich mir nicht leisten. Daher leih ich mir auch oft Bücher von Freunden.

Neu oder gebraucht?

Neu ist natürlich schöner, aber auch das kann ich mir nicht immer leisten. Daher greife ich meist zu gebrauchten Büchern.

Kaufentscheidung: Bestsellerliste, Rezension, Empfehlung oder Stöbern?

Es ist wohl eine Mischung aus allem. Besonders geprägt werde ich aber neuerdings durch Blogeinträge und Videorezensionen im Internet.

Geschlossenes Ende oder Cliffhanger?

Ich hasse Cliffhanger sehr! Am liebsten immer ein geschlossenes Ende.

Morgens, mittags oder nachts lesen?

Zu jeder Tages- und Nachtzeit, wie ich gerade Lust habe.

Einzelband oder Serie?

Bei Serien fühlt man sich immer so verpflichtet oder gebunden, daher bevorzuge ich Einzelbänder. Aber das heißt nicht, dass ich Serien vollkommen abgeneigt bin.

Lieblingsserie?

Harry Potter!

Lieblingsbuch, von dem noch nie jemand gehört hat?
Eigentlich kennt jeder meine Bücher.

Lieblingsbuch, das du letztes Jahr gelesen hast?

Erebos von Ursula Poznanski,

Welches Buch liest du gegenwärtig?

Dies kann man hier in der rechten Spalte bewundern.

Absolutes Lieblingsbuch aller Zeiten?

Da habe ich wohl viele... aber ich nehme mal "Fahrenheit 451" von Ray Bradbury.

Lieblingsautoren?
J.K. Rowling und Dan Brown.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen