Samstag, 5. Februar 2011

Ich hab ein Stöckchen aufgefangen...

... bei sternthaler75:

1. Welche Romanfiguren sind deine Allerliebsten?
Am liebsten mag ich eigentlich immer die etwas trotteligeren, aber liebenswerten Charaktere, also eher die Außenseiter. Bei Harry Potter ist es zum Beispiel Neville oder bei House of Night mochte ich Stevie-Rae ganz gerne. Aber ich mag darüber hinaus auch die durchtriebenen und hinterhältigen Charaktere, weil sie die Story spannender und interessanter machen. Wenn sie im Nachhinein doch noch zu den "Guten" gehören, wie es bei Aphrodite aus House of Night der Fall ist, ist es geradezu perfekt.
Wenn ich nun aber Namen nennen muss, sind meine Lieblingscharaktere:
- Clarisse aus Ray Bradburys "Fahrenheit 451"
- Aphrodite aus "House of Night" von P.C. Cast und Kristin Cast
- Alice aus der Biss-Reihe von Stephenie Meyer
- Hermine aus "Harry Potter" von J.K. Rowling
- Simpel aus dem gleichnamigen Buch von Marie-Aude Murail
- Jack aus "Der beste Hund der Welt" von Sharon Creech
- Alaska aus "Eine wie Alaska" von John Green

2. Und wer sollte wenigstens nicht ganz ungenannt bleiben?
Natürlich wären viele Bücher nichts geworden ohne den Hauptcharakter. Daher sollten Harry Potter aus der gleichnamigen Reihe, Zoey aus House of Night sowie Bella und Edward aus der Biss-Reihe nicht vergessen werden.

3. Gibt es Romanfiguren, die du überhaupt nicht leiden kannst?
Kalona aus House of Night ist einer der Charaktere, die ich gar nicht mag. Normalerweise mag ich in Büchern auch die Bösewichte wie Voldemort aus Harry Potter, weil die Story durch diese ja erst interessant wird. Aber Kalona geht mir nur auf die Nerven. Auf der einen Seite ist er böse, auf der anderen Seite will er eigentlich nur Zoey. Diese Liebesduselei dabei gefällt mir überhaupt nicht und zieht die Romane nur in die Länge, ohne die Handlung spannender zu gestalten.

4. Fällt dir eine Romanfigur ein, die du rein vom Lesen her als total sexy/attraktiv beschreiben könntest?
Aphrodite und Erik Night aus House of Night fallen mir da nur ein, da sie in ihrer ersten Szene sehr "erotisch" rüber kamen.

5. Eher die Bösen oder die Guten oder ganz andere?
Ich mag am liebsten die Charaktere, die erst eher böse sind und dann gut werden, wie Aphrodite aus House of Night.

6. Welche Romanfiguren aus verschiedenen Büchern würdest du gerne mal zusammen in einem Buch sehen?
Ich würde gerne ein Duell zwischen Neferet aus House of Night und Voldemort aus Harry Potter sehen.

7. Welche Romanfigur wird deiner Meinung nach total unterschätzt?
Momentan wird Stevie Rae aus House of Night noch total unterschätzt. Sie ist ein interessanter Charakter, der sich sicherlich noch sehr weit entwickeln wird. Bereits jetzt wurden schon dunklere Seiten von ihr gezeigt, aber dies kann sich noch zuspitzen.

8. Und wer ist komplett überbewertet?
Bella und Edward sind ehrlich gesagt etwas überbewertet. So spannend sind ihre Kräfte eigentlich nicht mal. Als Bella zum Vampir wird, hätte es auch durchaus spannender sein können.

1 Kommentar:

  1. Hallo,
    einen wirklich schönen Blog hast du hier.
    Darum überreiche ich dir nun einen Blogaward.
    http://annikki04.wordpress.com/2011/02/05/mein-2ter-blog-award/
    LG Alice

    AntwortenLöschen