Freitag, 10. Dezember 2010

[Adventskalender 2010] Eisblumen

"Eisblumen" vom Kalr Krolow

Dieses Gedicht handelt von Blumen im Winter. Das Bild von Eisblumen wift hier auf eine Art traurige, aber andererseits auch wunderschöne Bilder ins Gedächtnis.
Eisblumen haben eine besondere Schönheit, weil sie im Lichte wunderschön glänzen und glitzern. Ich kann mir diese Schönheit wirklich sehr gut vorstellen. Doch am Ende des Gedichts wird auch gesagt, dass diese Schönheit sehr schnell vergeht, was sehr melancholisch wirkt. Aber die schönsten Dinge haben nun mal ein Ende (wie auch Weihnachten selbst). Das Gute ist, dass es aber immer wieder kehrt und wir uns dann auch nächstes Jahr auf sie freuen können.

Was findet ihr besonders schön zu dieser Jahreszeit?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen