Mittwoch, 10. November 2010

Erebos von Ursula Poznanski

Inhalt: In Nicks Schule kursiert eine geheimnisvolle DVD, die er schließlich auch in die Hände bekommt. Auf ihr befindet sich ein außergweöhnliches Rollenspiel - und dieses Spiel scheint zu leben. Es kommuniziert mit Nick und verlangt zudem seltsame Sachen von ihm, welche er aber nicht im Spiel, sondern auch im wahren Leben, umsetzen muss. Was steckt wirklich hinter Erebos?

Meine Meinung: Dieses Buch hatte ich mir ja schon lange gewünscht und als ich es endlich in den Händen hielt, war ich sehr froh. Und es hat mich in keinster Weise entäuscht. Es ist gut geschrieben und sehr spannend. Man wundert sich und willl unbedingt wissen, was hinter dem außergewöhnlichem Computerspiel steckt. Deshalb muss man einfach weiter lesen. Vor allem die letzten 100 Seiten habe ich quasi verschlungen. Das Ende war rund und schlüssig. Und sogar für die Romantiker unter den Leseratten ist etwas dabei, doch die Liebesgeschichte ist nicht zu schnulzig und nervend, als dass sie stören würde. Alles in allem ein sehr gutes Buch!

Fazit: 5 von 5 Punkten.
℗℗℗℗℗ 

Broschiert: 485 Seiten 
Verlag: Loewe Verlag; Auflage: 1 (6. Juni 2011) 
Sprache: Deutsch 
ISBN-10: 3785573618 
ISBN-13: 978-3785573617

Kommentare:

  1. das buch werde ich mir merken, um es meinem freund zu schenken. er "zockt" auch gerne mal, und ich kann mir vorstellen, dass es ihn interessieren könnte. :)

    AntwortenLöschen
  2. Erebos ist einfach nur klasse! :)

    AntwortenLöschen