Sonntag, 31. Oktober 2010

Monatsrückblick Oktober 2010

Happy Halloween an alle!!!

Nun ist der Oktober auch schon wieder vorbei... Und diesmal ist es echt schleppend für mich gelaufen. Viele Beiträge kamen verzögert bzw. total verspätet. Ich musste oft lange nachdenken, was ich berichte. Aber ich will einfach damit fortfahren, jeden Tag einen Eintrag zu posten.

Diesen Monat habe ich nur zwei Bücher gelesen - jedenfalls wenn es um private Lektüren geht. Für die Uni musste ich mich ja auch wissenschaftlichen Büchern widmen. Gelesen und rezensiert habe ich "Mein Leben als Mensch" von Jan Weilter und das kurze Buch "Kick Back" von Viv French. Zu mehr hat es leider nicht gereicht. Ich hoffe, im November kann ich mehr als nur Erebos rezensieren. Wobei ich für dieses Buch noch bestimmt eine Weile brauchen werde.

Drei neue Bücher kamen zu meinem SuB hinzu: "Erebos" von Ursula Poznanski, welches ich momentan lese, "Männertaxi" von Andrea Koßmann und "Frankenstein" von Mary Shelley. Also mehr Bücher als ich im Otober gelesen habe...

Ansonsten habe ich wie immer an meinen eigenen bzw. anderen Aktionen teilgenommen. Zusätzlich habe ich eine neue Seite namens "Wunschliste" erstellt, in denen ich die Bücher poste, die ich irgendwann haben möchte.

Soweit zu diesem Monat. Man kann gespannt sein, wie es im Oktober weiter geht. Also ich bin ideenlos...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen