Montag, 12. Juli 2010

[Stöckchen] Eine kleine Geschichte

Dieses Stöckchen habe ich bei El Tragalibros - der Bücherwurm gefunden.
Nimm 5 Bücher aus deinem Regal und suche jeweils den Satz heraus, der unten vorgegeben ist. Dann muss man diese Sätze aneinanderreihen und dadurch entsteht eine kleine Geschichte.

Fünf Bücher auswählen

  1. Mein Bruder, meine Schwester und ich von Yoko Kawashima Watkins
  2. Nicht mein Tag von Ralf Husmann
  3. Gezeichnet von P.C. Cast und Kristin Cast
  4. Die Asche meiner Mutter von Frank McCourt
  5. Das verlorene Symbol von Dan Brown

Buch Nr.1 – Erster Satz

Es war Sonntag, aber trotzdem war ich allein.

Buch Nr. 2 – Letzter vollständiger Satz auf Seite 50

Till setzt den Blinker und hat das Gefühl, dass der Vorschlag mit den Kleingärten schon wieder ein schwerer Fehler war.

Buch Nr. 3 – Zweiter vollständiger Satz auf Seite 100

Und das waren ihre unverhohlen neugierigen Blicke, die an meinem Mal hängen blieben.

Buch Nr. 4 – Vorletzter vollständiger Satz auf Seite 150

Sie sagt immer, wo ist Mikey?

Buch Nr. 5 – Letzter Satz im Buch

Hoffnung.

Bilde aus den 5 Sätzen einen kleinen Text

Es war Sonntag, aber trotzdem war ich allein. Till setzt den Blinker und hat das Gefühl, dass der Vorschlag mit den Kleingärten schon wieder ein schwerer Fehler war. Und das waren ihre unverhohlen neugierigen Blicke, die an meinem Mal hängen blieben. Sie sagt immer, wo ist Mikey? Hoffnung.

Ähm... Ja... Was soll ich dazu sagen?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen