Mittwoch, 2. Juni 2010

Tag 23 – Das Buch in deinem Regal, das die wenigsten Seiten hat

Mit gerade mal 39 Seiten ist "Un sac de billes" von Joseph Joffo das Buch mit den wenigsten Seiten in meinem Regal. Dieses Werk haben wir in der elften Klasse im Französischunterricht durchgenommen. Leider weiß ich nur noch, dass ich mich damit schwer getan hatte (was an den Sprachschwierigkeiten lag und nicht am Inhalt) und dass ich mal einen Comic zu einem Kapitel gezeichnet hatte. Ich glaube, es ging irgendwie um die Judenverfolgung im zweiten Weltkrieg und wie die Juden zu leiden hatten. Aber Genaueres kann ich nicht mehr sagen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen