Sonntag, 16. Mai 2010

Tag 6 – Ein Buch, das du nur einmal lesen kannst (egal, ob du es hasst oder nicht)

Puh... Hierfür musste ich echt lange überlegen, denn eigentlich lese ich kaum ein Buch mehr als einmal. Es gibt wenige Ausnahmen, welche sich durchaus wiederholen könnten. Und so bin ich auch daran gegangen: Welches Buch würde ich gegebenenfalls nicht noch mal lesen? So bin ich zum Beispiel so vorgegangen, dass ich die Bücher ausgeschlossen habe, die ich eventuell einmal mit meinen Schulklassen besprechen könnte (ich bin Lehramtsstudent mit den Fächern Deutsch und Englisch). Außerdem habe ich vor einiger Zeit ein Buch gelesen, was ich schon mal als Kind gelesen hatte und so dachte ich mir, vielleicht lese ich eines meiner schon gelesenen Bücher doch noch mal in zehn oder zwanzig Jahren. Wer weiß das schon? Und so habe ich kräftig überlegt, welches Buch ich wohl nie, nie, nie mehr anrühren werde. Und da bin ich (leider) auf die Biss-Reihe gekommen. Die Bücher habe ich nämlich gerne gelesen. Na ja, eher gesagt Band 1, 2 und die zweite Hälfte von Band 4 habe ich gerne gelesen. Band 3 und die erste Hälfte von Band 4 fand ich schon sehr langatmig. Das ist auch eines der Gründe, warum ich die Reihe wohl nicht noch mal in die Hand nehmen werde. Darüber hinaus werden alle Teile ja nun auch verfilmt und die Filme finde ich nicht sehr gut. Das hat mir die Bücher vielleicht auch ein wenig vermiest (zusammen mit dem ganzen Hype). Wenn ich die Bücher noch mal beginnen würde, würde ich wahrscheinlich nur diese ätzdenden Schauspieler vor mir sehen etc. Das werde ich mir wohl nicht antun. (Sorry, wenn ich hiermit einige Fans angreife!)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen