Freitag, 28. Mai 2010

Tag 18 – Das Buch, mit dem schönsten Cover, das du besitzt

Also ich habe ja nicht sooooo viele Bücher, weil ich ja meist meine Lektüren aus der Stadtbücherei oder von Freunden ausleihe. Daher habe ich einen ganz guten Überblick mit den Covern und meine Entscheidung fiel mir sehr leicht. "Gezeichnet" von P.C. und Kristin Cast ist meine Wahl. Ich finde es als Hardcover in Schwarz schon sehr edel, außerdem ist es mysteriös und dunkel. Vor allem gefallen mir aber die eingestanzten Ornamente, was dann sogar noch mal ein Erlebnis beim Anfassen ist - also nicht nur für das Auge. Wenn man bedenkt, dass die Original-Bücher nur als Taschenbücher erschienen sind, haben wir Deutschen es doch ziemlich gut, so hübsche Hardcover-Bände geliefert zu bekommen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen